Kostenerstattung Heilpraktiker

Kostenerstattung Osteopathie:

 

Private Krankenkassen übernehmen die Kosten als Heilpraktikerleistung. Die Abrechnung erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH).

 

Einige gesetzliche Krankenkassen erstatten osteopathische Behandlungen.

 

Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach, ob diese in ihrem Leistungskatalog Osteopathie bezuschusst.

 

 

Kosten Physiotherapie:

 

Auf Privatrezept oder als Selbstzahler.

Auch ohne ärztliches Rezept ist die Behandlung möglich, die Abrechnung erfolgt dann nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH).